TSG Reutlingen

2019-03-14 TSG M1-TV Weilstetten 2-14

Wieder mit von der Partie: Billy Bantle (7)

TSG Reutlingen vor richtungsweisender Partie

Die Landesligahandballer der TSG Reutlingen stehen bei ihrem Gastauftritt beim TV Weilstetten (Samstag, 16.00 Uhr, Längenfeldhalle Balingen) vor einer richtunsgweisenden Partie. "Wenn wir in Weilstetten gewinnen sollten, sind wir zu 90% durch!", weiß TSG-Trainer Marcus Grimm um die Bedeutung der Partie. Die Achalmstädter, die aktuell den neunten Tabellenplatz belegen, könnten bei einem Auswärtserfolg den Vorsprung auf die Gastgeber auf fünf Punkte vergrößern, was bei dann noch vier ausstehenden Begegnungen vermutlich vorentscheidend sein dürfte. Im Hinspiel zog die TSG Reutlingen nach einer äußerst dürftigen Vorstellung mit 24:26 den Kürzeren, sodass man Wiedergutmachung betreiben möchte. Nachdem Südafrika-Heimkehrer Felix Schulz und auch Billy Bantle wieder zur Verfügung stehen, kann Reutlingen nach langer Zeit endlich mal wieder aus dem Vollen schöpfen.