TSG Reutlingen

Foto Vorbericht kl

TSG zum Derby nach Pfullingen

Nach der bitteren und vermeidbaren Niederlage haben die Männer 1 unter der Woche die offenen Themen intern besprochen und das Spiel gegen Weilstetten abgehakt. Zwar musste Trainer Marcus Grimm sein Team aus der Ferne coachen und der ein oder andere Spieler aus gesundheitlichen Gründen passen, doch die Motivation auf das Derby in Pfullingen ist groß.
"Wir haben uns entsprechen vorbereitet und wollen eine Reaktion auf das vergangene Wochenende zeigen. Die Jungs wissen, was sie können und wir Verantwortlichen wissen, was die Jungs können." so Co-Trainer Thomas Schneider. Auch Abwehrchef Armin Hatic weiß: "Jetzt sind wir als Team gefordert und müssen als Einheit auftreten."