TSG Reutlingen

Osteoporose

Dieses Angebot richtet sich insbesondere an Teilnehmer die an Osteoporose erkrankt sind. Bewegung ist eine wichtige Säule in der Therapie von Osteoporose. Die angemessene Bewegung in der Rehasportgruppe bedeutet nicht nur einen Gewinn an Lebensqualität, sondern auch einen gewissen Schutz vor (weiteren) Frakturen.

Die Ziele des Rehasportangebotes sind u.a. die Anregung des Knochenstoffwechsels durch Bewegung, die Stabilisierung der Wirbelsäule, die Reduzierung des Sturzrisikos, die bessere Bewältigung der Alltagsbelastungen sowie die Stärkung des Vertrauens in die körperliche Leistungsfähigkeit.

Inhalte des Rehabilitationssports

Übungen zur Förderung:

  • der Ausdauer, Kraft, Koordination und Beweglichkeit
  • der Körperhaltung und Körperwahrnehmung
  • der Gleichgewichtsfähigkeit und der Sturzprophylaxe
  • der Entspannungsfähigkeit

Voraussetzungen

Sie sollten in der Lage sein, sich ohne Hilfe auf eine Matte zu legen und wieder aufstehen zu können. Bei bereits erlitten Frakturen sollte die medizinische und krankengymnastische Behandlung bereits abgeschlossen sein.

 

Kurstermin

Ort: TSG Provital Kursraum, Ringelbachstr. 140, 72762 Reutlingen
Zeit: dienstags, 10:55-11:55 Uhr
Leitung: Stephanie Rein
Max. Teilnehmerzahl: 15 Personen
Kosten: bei ärztlicher Verordnung nach §44 SGB ist die Teilnahme kostenlos