TSG Reutlingen

Highlight des Spieltags – Dieses Mal: MJC-1 knackt die 40-Tore-Marke: Schützenfest der Achalm Fighter

TSG mJC BK-HSG BB-Sifi 2-11

(Archiv)

Am vergangenen Samstag empfang unsere männliche C1 den Tabellenletzten der Bezirksklasse aus Mössingen.
Schon beim Aufwärmen vor dem Spiel gegen die Spvgg Mössingen 2 spürte das Trainerteam Laki und Mäx, dass ihre Schützlinge nicht ganz bei der Sache und etwas unkonzentriert waren: Man merkte ihnen an: Die Jungs nehmen den Gegner nicht ernst! Es wurde daher schon früh gegengesteuert - und das mit Erfolg.

Das Spiel begann sehr gut für unsere Team, und man konnte sich schnell einen komfortablen Vorsprung erspielen. Mit schnellem Konterspiel und guten Mann-gegen-Mann-Aktionen führte man zur Halbzeit mit 20:8. Auch die zweite Hälfte des Spiels wurde konsequent so weiter gespielt.

Obwohl den Jungs in diesem Spiel die Herausforderungen fehlte, bemühte man sich mit aller Mühe, etwas fürs Torverhältnis zu tun. Denn wer weiß, was die Bezirksklasse noch bringt?

Das Vorhaben hatte Erfolg! Am Ende des Spiels trennte man sich deutlich mit 43:17, und die MJC-1 grüßt stolz von der Tabellenspitze.

Es spielten
Im Tor: Felix S.
Feldspieler: Frieder (1 Tor), Leo (3), Aaron(12), Marco (9), Sebastian (11), Jan Lukas (2), Finn (3), Marvin (2)
Es fehlten: Bastian , Paul
Mehr zum Spiel: http://spo.handball4all.de/misc/sboPublicReports.php?sGID=561310

Der Jugendspieltag in der Übersicht
wjB: Bittere Niederlage in letzter Sekunde
In einem umkämpften Spiel, in welchem man noch bis 4 Minuten vor Schluss mit 3 Toren führte, verloren die Mädels von der wJB gegen die Gäste aus Rottenburg mit einem 7-Meter in letzter Minute 20:21.

Lange Zeit spielten die Gastgeberinnen selbstsicher und gut, führten regelmäßig mit 2-3 Toren. In den letzten 10 Minuten wurde man dann aber zunehmend unruhig, spielte hektisch, ließ den Gegner stärker werden - es fehlte die Souveränität. Die Ballverluste nahmen zu, unglückliche Fehlwürfe ließen die Reutlingerinnen in den letzten 5 Minuten nur ein Tor werfen, aber vier bekommen. Das Spiel entschied ein unglücklicher, aber berechtigter 7 Meter wenige Sekunden vor Schluss.

TSG Reutlingen TV Rottenburg 20:21
Mehr zum Spiel: http://spo.handball4all.de/misc/sboPublicReports.php?sGID=564285

mJB: Die Affenbande kommt in Fahrt
TSG Reutlingen TV Rottenburg 31:29
Mehr zum Spiel: http://spo.handball4all.de/misc/sboPublicReports.php?sGID=560913

mJC2: Zweite verliert ihr erstes Spiel, bleibt aber Spitzenreiter
TSG Reutlingen 2 TV Rottenburg 12:19
Mehr zum Spiel: http://spo.handball4all.de/misc/sboPublicReports.php?sGID=560655

mJD1: Deutliche Niederlage gegen den Tabellenführer
TSG Reutlingen SG HCL 13:33
Mehr zum Spiel: http://spo.handball4all.de/misc/sboPublicReports.php?sGID=563852

mJD2: Niederlagen beim Spieltag in Eningen
TSV Eningen/A. TSG Reutlingen 2 14:2 
JSG Echaz-Erms 3 TSG Reutlingen 2 13:4

Minis starten in die Runde
minis
Minis starten in ihre Runde mit einem tollen Spieltagssieg! Team und Trainer sind völlig zurecht stolz auf die tollen Leistungen. Wir freuen uns, dass ihr sichtlich Spaß hattet!