TSG Reutlingen

M1: Landesliga   TSG Reutlingen - VfL Pfullingen 2

 

Männer 1 möchte Schwung mitnehmen

Unsere Männer 1 möchte am Samstag im Heimspiel gegen die Reserve des VfL Pfullingen (19.30 Uhr, Storlachhalle) den Schub aus dem Sieg beim TV Weilstetten mitnehmen und auch im Derby gegen den Tabellenzwölften punkten.

15068921 1868890833353649 4644199170592205158 o

„Wir gehen voller Vorfreude in dieses Duell gegen viele bekannte Gesichter und wollen uns unbedingt weiter vom Tabellenende absetzen!“, gibt TSG-Trainer Marcus Grimm die Marschrichtung vor. Während Reutlingen nach dem eminent wichtigen Auswärtssieg beim TV Weilstetten aktuell mit 8:6 Punkten einen soliden sechsten Tabellenplatz belegt, musste Pfullingen bereits fünf Niederlagen einstecken und rangiert mit 5:11 Punkten aktuell auf einem Abstiegsplatz. „Die Tabelle – so schön sie sich aktuell für uns darstellt – ist eine reine Momentaufnahme. Die Ausgeglichenheit in dieser Landesliga-Saison ist ungewöhnlich – es gibt definitiv keine einfachen Gegner!“, so der Reutlinger Kommandogeber weiter.

Reutlingen kann in der Partie gegen den Nachbarn aus Pfullingen aller Voraussicht nach in Bestbesetzung antreten und hofft auf eine entsprechende Kulisse in diesem „4-Punkte- Spiel“.

Bild: Herbert Schmoll