TSG Reutlingen

Volleyball-Bundesliga in Reutlingen - Wir ziehen Bilanz!

Nachdem wir uns eine kleine Verschnaufpause gegönnt haben, wollen wir uns nun die Zeit nehmen, Euch ein wenig von unserem Bundesliga-Event am 16.09.2017 zu berichten. Wir konnten an diesem Samstagabend nicht nur die beiden Bundesligisten des TV Rottenburg Volleyball uns des TSV Herrsching in der Oskar-Kalbfell-Sporthalle begrüßen, sondern auch rund 600 Zuschauer – ca. 200 Zuschauer mehr als im vergangenen Jahr. Außerdem war Herr Weber, der Amtsleiter für Jugend und Sport der Stadt Reutlingen, sowie der Chefarzt der Kinder- und Jugendabteilung des Krankenhauses Reutlingen, Herr Prof. Dr. Freisinger, anwesend. Den Zuschauern bot sich im Laufe der Veranstaltung ein spannendes Spiel, welches letztlich mit 3:1 an die Gäste aus Herrsching ging. Nichts desto trotz war unsere Heimmannschaft des TV Rottenburg sehr zufrieden und lobte besonders unsere hervorragende Organisation und die Professionalität der Veranstaltung. Die Domstädter haben bereits angekündigt, im nächsten Jahr wieder für ein Testspiel in unserer Halle zur Verfügung zu stehen, was uns natürlich sehr freut. Besonders für unsere zahlreichen Jugendspielerinnen war der Besuch der „ganz Großen“ in der eigenen Halle nochmals ein besonderer Motivationsschub vor der kommenden Saison: „Wenn man die Bundesligaspieler hier in der eigenen Halle spielen sieht, dann steckt man die eigenen Ziele gleich noch ein Stückchen höher. Das ist schon ein ganz besonderes Erlebnis.“ Auch unsere Einlaufkinder, die unter anderem vom Friedrich-List-Gymnasium in Reutlingen kamen, waren begeistert mit den Topsportlern aufs Feld zu kommen.

Auch der gute Zweck unseres Events kam gut an. Bereits zu Beginn des dritten Satzes war die Tombola komplett ausverkauft, sodass im Anschluss an das Spiel eine Spende von 788,50 Euro an Herrn Prof. Dr. Freisinger überreicht werden konnte, der mehr als überwältigt war von der erreichten Summe.

Bereits im Laufe der Woche haben wir mehrere Anfragen für verschiedene Trainingsgruppen erhalten und hoffen für die bevorstehende Saison noch neue Gesichter bei der TSG Reutlingen begrüßen zu dürfen. Wir suchen vor allem noch Kinder im Alter von 8-10 Jahren, da wir für die Jahrgänge 2007/2008 in den kommenden Wochen eine neue Trainingsgruppe schaffen werden.

Wir sind sehr froh, dass wir dieses Event nun schon im zweiten Jahr ausrichten durften, um noch mehr Leute für den Sport, den wir alle so lieben, zu begeistern. Doch wie wir alle wissen, ist Volleyball nicht nur auf, sondern auch neben dem Feld ein echter Teamsport – Ohne die zahlreichen helfenden Hände aus allen Mannschaften sowie unsere zahlreichen Sponsoren wäre diese Veranstaltung für uns nicht möglich gewesen. Daher bedanken wir uns bei:

Allen Vereinsmitgliedern, die gebacken, gemalt, verkauft, gezählt, organisiert, geputzt, gestanden und gesessen haben, um diesen Samstagabend zu einem sportlichen Toperlebnis zu machen. Außerdem bedanken wir uns bei unseren Ballkindern aus der U14 sowie unserem Maskottchen, dessen Name an dieser Stelle leider nicht verraten werden kann, dessen Performance aber auf ein großes schauspielerisches Talent schließen lässt.

Außerdem bedanken wir uns bei:

Mare e Monti Trattoria
Easy Sports Reutlingen-Mitte
uhlsport
Gärtner
Brillinger GmbH & Co. KG
Kreissparkasse Reutlingen
Der VolleyBÄR

21765411 1638729182865333 3852087568905638818 o